1. Anamnese

In einem ausführlichen Vorgespräch nehme ich die wichtigsten Stationen Ihres Lebens auf, um den "roten Faden" in Ihrer Geschichte zu finden.
Hier haben Sie auch Gelegenheit mir Ihre Situation und Ihr Anliegen genau zu schildern und mir Fragen zu stellen. Außerdem werde ich mit Ihnen die wichtigsten Unruhefelder Ihres Unterbewusstseins herausarbeiten und das Ziel bestimmen, auf das wir hinarbeiten.
Danach schlage ich ihnen vor, wie weitere Sitzungen sinnvollerweise aussehen könnten, um ihr Thema möglichst effektiv anzugehen und aufzulösen.

 

2. Rückführung

Um Sie sicher und kompetent zu begleiten, lege ich besonders viel wert darauf die Rückführungen vollständig und auf allen Ebenen erleben zu lassen.
Danach soll in Ihnen ein rundes Bild enstanden sein

 

3. Aufstellung

Aufstellungen geben Ihnen die Möglichkeit das alte Thema und Muster emotional und seelisch zu verabschieden.
Das seelische Loslassen erfolgt durch passende Rituale und wirkungsvolle Sätze (-ausgesprochene Wahrheiten) in der Aufstellung.

 

4. Kommunikation

als Möglichkeit Ihr Auftreten und Ihre Kommunkation entsprechend Ihrer neuen Erkenntnisse zu verändern und einen neuen sprachlichen Umgang mit Personen in Ihrem Umfeld zu integrieren.